Hallooooooohooo von unterweeehegs!

Die Sonne scheint (nicht nur außen auf der Alp) sondern uns auch aus dem Arsch. Ich habs ja schon gewusst, dass es immer so wundervoll und besonders ist im Kino Löwen in Tübingen.

 

Aber dass ihr das Ding VOLL macht und bis null Uhr mit uns verweilt – also das war ja wohl der Hammer. Und ich habe Bastian nicht zu viel versprochen. Tübingen – du kleine Neckarperle: ich komm bald wieder! („Adieu“, das Tübingenlied findet ihr übrigens bei YouTube, bitte hier lang: KLICK)

Heute fahren wir zum Bodensee nach Stockach, wo der SWR uns aufzeichnet und morgen nach Kaiserslautern ins Hardrock Cafe.
Schön ist es, so schön unterwegs zu sein! So kanns bleiben, bitte.

Noch einmal vielen Dank für eure vielen Nachrichten und euer Feedback.
Und hier kommt das „wie hieß denn nochmal das letzte Lied-Lied“
Zum Glück hatten wir letzten Sommer eine Aufnahme gemacht im Funkhaus in Berlin, die wir euch hier heute nochmal hochladen.

Viel Freude mit: „Alles da“
Wir düsen indess mit Hans Söllner aufm Ohr weiter Richtung Bodensee:

„Kepf rasiern und schrein un fluache, ollweil oan der Schuld is suache.
Ollweil oan der Schuld is find’n, Händ am Buckl zamme bind’n“
Reise Reise Räuberleiter!

Eure Sarah

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s