Liebe „Crowd“ (so nennt man das ja heute),

ich habe euch nicht vergessen. Ich rase durch die Tage, und zwischendurch hopst mein Herz vor Dankbarkeit.

Mein Hirn rattert ununterbrochen, wie ich euch die schönste Spezialedition basteln kann, die ihr je bekommen habt, und ich frage mich, wie ich das alles schaffen soll. Trotzdem bin ich überoberglücklich dass ich jetzt – zumindest was dieses Album betrifft – einfach nur noch kreativ und produktiv sein sein kann und arbeiten, ohne Sorgen ums Geld.

DAS IST SO WUNDERVOLL – DANKE!

Im Moment zeichne ich am Albumcover und schreibe am Buch und hole Angebote ein von verschiedenen Presswerken und so Sachen. Dabei fallen mir auch so allerlei blöde Extras und Flausen ein, besonders für die Spezial-Edition-CD. Ich frage mich ja zum Beispiel, ob ihr euch freuen würdet über ein Booklet mit ganz vielen Fotos, oder ob ihr lieber ein Lied mehr wollt, oder so. Und wie teuer das dann wohl alles wird und wielange wir wohl Pakete packen müssen und ob ihr das dann auch alle bekommt und so…
Hach…

Dann ist ja auch noch nächsten Sonntag die Recording Europe Session im Grandhotel wo wir eine neue Version von „Komm Steine werfen“ (Ultime Tango Version) aufnehmen wollen. Und das mit vielen Musikern – was mich ganz schön aufgeregt macht…(Bericht, Fotos, Links auf Facebook/Homepage)

Was noch? Äääääh… ah, genau: Letzten Montag waren der Heinrich und ich im Tonstudio bei BA Audiolabs. Ihr wisst schon, das Raumschiff in Laupheim aus dem Video neulich – und da haben wir die Lieder alle fertig arrangiert und den Mix besprochen. Ich durfte höchstselbst an die Regler und dran rumschrauben, bis ichs schön fand – das war ein Spaß!

Die Chansonedde hat also wie immer das letzte Wort und überall den Finger drauf. Keine Sorge, Leute!
Und – ach, hatte ich aber wieder meine Musiker lieb, als ich durch die Lieder hören durfte.
Wie sie alle großartig sind, flink und froh sich regen. Amsel, Drossel, Fink und Star… jaja.

So geht mit meinem zweiten halbgaren Dankespost ein DICKES FETTES DANKESCHÖN raus an meine unersetzlichen Mitmusiker:

DIRK AMON (Kontrabass)
HENRY SCHWEGLER alias Der eiserne Heinrich (Gitarre, E-Gitarre, Mundharmonika, Maultrommel, Gesang)
GISELA WIRTZ (Cello)

… die ohne Eitelkeiten und dafür mit viel Liebe und Vertrauen an dieses Projekt gegangen sind, und ohne zu fragen was es bringt. Die trotz tausend anderer Jobs den Weg ins Studio, zum Proben oder auf die Bühne freigeschaufelt haben und sich mit meiner rasenden Ungeduld, in Kombination mit kreativ bedingter Unentschlossenheit – aber auch mit meiner tiefen Dankbarkeit und Bewunderung zu ihnen herumplagen mussten. Ich bin in tiefer Liebe mit euch verbunden und ich trage euch auf jede Bühne. Ich höre euch hinter mir. Egal wohin ich meine Lieder trage. Ihr habt mir in einigen verzeifelten Momenten wieder Kraft gegeben. Einfach, indem ihr eure Seelen in meine Musik, in meine Küche oder auf meine Bühnen getan habt, und ich möchte keinen von euch dort je wieder rauslassen müssen. Vielleicht lässt uns eines Tages das Leben genug Platz, um gemeinsam auf große Tour zu gehen.
Das wird… wenn wir nur wollen. Mit all unserer Angst mit schwabbelndem Speck in die Brandung….
„Le vent nous portera“.

Auch allen Musikern, denen ich bis jetzt nur für Studioaufnahmen kurz begegnen durfte und sehr sehr auf wieder und weitere Zusammenarbeit hoffe ein ganz herzliches Dankeschön! Das waren:

MAXIMILIAN WELZ (E-Bass)

BERNHARD MOHL (Geige)

LEA RAY (Geige, Orgel)

SÖREN BÜCHERT (Percussions)

VINCENT BARTA (Akkordeon)

BENJAMIN FETSCHER (Perkussions)

Ich kann gar nicht sagen, wie froh ich bin euch alle für ewig auf diesem Album bei mir zu tragen.
„Nur noch fünf Minuten bitte… mit euch bitte… Mamaaaaaaa…“

Und jetzt muss – nein, MÖCHTE und DARF ich weiter zeichnen. Es lebe der Flow!

Eure Chansonedde

193

2 4 5 6 7 8

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s