Studio in Augsburg und ganz ganz bald: CROWDFUNDING! Aufregung! Vorfreude!

Ach Augsburg…

wie geil war dieses Wochenende!
Ich bin mal wieder völlig herzbesoffen ob der Gastfreundschaft, Liebe und Großartigkeit der Leute hier.

In Leif Eric Youngs Atelier und Wohnzimmer durften wir sein und aufnehmen. Und direkt gegenüber wurden wir von den lieben Damen des Cafe dreizehn mit leckerem Mandelmilchkaffee versorgt. Ach Kinners, war das fein!
a3
Und es ist auch was feines bei rausgekommen fürs neue Album.
.
Und wir haben ein paar kleine Videos gedreht und es gibt erste fertige Lieder zum reinhören BALD BALD BALD auf STARTNEXT, wo unser Crowdfundingprojekt die nächsten Tage online geht und ihr als Investoren gefragt seid!!!!!
.
a4
.
Mordsaufregend ist das alles, ob wir es wohl schaffen? Wir hoffen und bibbern und möchten nochmal betonen, dass auch kleine Beträge zählen für eine neue CHANSONEDDE-CD – pickepackevoll mit neuen

a8Liedern und alles mit Liebe und Streusel und ganz viel Butter gemacht! 


Huiuuiuiuuiiuuiiiii *hibbel*
Ich sach dann b-scheid, wenn’s soweit ist, ne?

Eure Chansonedde
.
a5
.

mit: Maxi von Der Eulenspiegel am Bass, Michi Strassmair an den Reglern und Dir Ty Swaggler an der Gitarre. (Die letzten beiden machen mit The Strolers unheimlich guten Rock’n’Roll und bringen im Dezember im Cityclub Augsburg ihre erste EP raus – übrigens!!!!)
.
.
a1
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s