Geliebter Schmerz, geliebtes Leben. Sarah Lesch & David Wonschewski unterwegs. / Ticket-, CD- & Buchverlosung

DSCF0725 - Kopie

Am 03. Mai ist es soweit: Zum ersten Mal werden die Liedermacherin Sarah Lesch und der Schriftsteller David Wonschewski gemeinsam auf der Bühne stehen. Und das an wahrlich schmuckem Orte, dem Landestheater Tübingen. Kurz darauf geht es auch schon auf eine erste kleine Tour durch Norddeutschland, weitere Termine werden folgen.

Sarah Lesch und David Wonschewski freuen sich 1×2 Freikarten für die Premierenveranstaltung im Landestheater Tübingen, sowie eine signierte Ausgabe der aktuellen Sarah Lesch-CD und ein unterzeichnetes Exemplar des aktuellen Buches von David Wonschewski verlosen zu dürfen.

Drei feine Preise, drei Gewinner.

cropped-dwonschewskibymashapotempa12.jpgWie Sie teilnehmen können? Ganz einfach: Schreiben Sie uns den Titel der aktuellen CD von Sarah Lesch sowie des aktuellen Buches von David Wonschewski. Nutzen Sie dazu einfach das Kontaktformular, welches sich auf der Website von David Wonschewski am linken Seitenrand befindet (HIER zur Website von David Wonschewski). Da vermutlich nicht jedem Teilnehmer eine Reise nach Tübingen möglich sein wird fügen Sie bitte ebenfalls noch hinzu, ob sie “nur” an der Verlosung von CD bzw Buch teilnehmen oder aber auch in den Lostopf für die Freikarten kommen möchten.

Weitere Auftrittsdaten entnehmen Sie bitte der Terminübersicht am linken Seitenrand.

Infotext:

“Optisch und musikalisch unverwechselbar”- so haben die Lübecker Nachrichten über die Liedermacherin Sarah Lesch geschrieben. Und in der Tat fällt diese Frau bereits auf, lange bevor der erste Ton gesungen ist, verkörpert sie doch exakt jenen temperamentvollen Typus Frau, der für die Bühne geboren worden zu sein scheint. Dass sie sich nun ausgerechnet das Genre der Liedermacher dafür erwählt hat mag kurzzeitig überraschen – wird jedoch zwingend sobald Sarah Lesch ihre so eigenwilligen Lieder vorträgt. Der Grundton ihrer Songs ist in der Mehrzahl zwar lässig bis sonnig, offenbart bei genauem Hinhören jedoch manch hemdsärmeligen Sarkasmus. Keine Frage: Sarah Lesch ist eine Liedermacherin, die verbal hinlangen kann. Die personifizierte Verzauberung mitsamt integriertem bösen Erwachen.

Durchaus passend, dass sie sich bei ihrem Auftritt vom emotional klaustrophobischen Literaten David Wonschewski begleiten lässt. Bereits Wonschewskis misanthropischer Debütroman “Schwarzer Frost” ließ aufhorchen und brachte dem Berliner eine Empfehlung der Internationalen Thomas Bernhard Gesellschaft ein. Mit “Geliebter Schmerz” hat der Mann, der bei seinen Lesungen ganz gerne auch mal tobt und schreit und zittert, gerade sein zweites Buch vorgelegt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Geliebter Schmerz, geliebtes Leben. Sarah Lesch & David Wonschewski unterwegs. / Ticket-, CD- & Buchverlosung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s